Kampf der Meergötter, Wien Alb, Nr. 3061 Papier

Aus Dürer Tintenanalyse
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Papierstruktur

Wasserzeichenmotiv

  • Strauss macht unter 1494/13 die Angabe: "Scales in Circle", führt diese Zeichnung jedoch nicht in seiner Auflistung unter der zugewiesenen Wasserzeichengruppe.
  • Bei der erneuten Überprüfung konnten die Angaben von Strauss zum Wasserzeichenmotiv bestätigt werden. Sichtbar werden die 2 Waagschalen im Kreis (dieser ist von sehr kleinem Durchmesser beim linken Arm/Hand des rechten Zentauren, Typ Meder 170 inklusiv des Oberbaus des Wasserzeichens).
  • Strauss verweist unter "Scales in Circle" auf Briquet Nr. 2524 (belegt mit: Venedig, 1504)
  • Strauss verweist unter "Scales in Circle" auf Meder WZ.-Nr. 169 (Dieser Verweis ist als unzulässig anzusehen. Vom WZ-Motiv weißt Meder-Nr.170 die größere Ähnlichkeit auf. Ohne eine 1:1 Abbildung des Wzs aus der Zeichnung ist jedoch keine belastbare Aussage - weder zur Datierung noch zur Verwendung des Papiers - zulässig.)


Da keine Abbildung der Papierstruktur erzeugt werden konnte, war es weder möglich, die Angaben von Strauss zu prüfen, noch eine Wasserzeichenauswertung vorzunehmen.


WLStrauss ScalesCircle.jpg

Abbildung des Wasserzeichengruppentyps bei Strauss

Identische Wasserzeichenbelege

noch ungeklärt

Ähnliche Wasserzeichenbelege

noch ungeklärt

Wasserzeichenmotive gleichen Typs

Strauss führt in dieser Wasserzeichenmotivgruppe folgende im Dürer-Tintenprojekt geführte Zeichnungen:

Kettstegabstand

27 mm

  • Die sich aus den Angaben bei Strauss möglicherweise ergebenden Zusammenhängen der 3 Zeichnungen auf Basis des Wasserzeichenmotivs, bestehen allein wegen des abweichenden Kettstegabstandes so nicht.



Papiermessung, Messpunkt 02


AW Alb 3061 0Pap.png

Papiermessung, Messpunkt 02


Pic Alb 3061 0Pap.png

Foto der Messstelle (Papiermessung, Messpunkt 02)



zurück zur Objekthauptseite

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge