Geburt Mariä, Berlin KuKa, KdZ 7r

Aus Dürer Tintenanalyse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Infobox
KdZ 07.jpg
Langtitel: Geburt Mariä (recto)
Datierung: 1... (?)
Technik: Tinte
Verwalter: Berlin, Kupferstichkabinett
Inventar-Nr.: KdZ 7 (r)
Standardliteratur: *Strauss 1502/22
  • W 292

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

  • Strauss 1502/22.
  • Anzelewsky/Mielke 1984, Nr. 38r, 38v.
  • Eser-Notizen 2010: Rückseite: Vorzeichnung zum Kalvarienberg im „Schlechten Holzwerk“, wenn Tinten identisch so Dürer arbeitet gleichzeitig an den Entwürfen für das „Schlechte Holzwerk“ und dem Marienleben.


Kunsthistorische Fragestellungen an die „Tinte“

  • Tinte recto/verso tatsächlich identisch?
  • Beischriften (oben „2 kze“, unten Monogramm) identische Tinte?
  • Zeichenprozess „sich frei zeichnend“ von links („Möbel“) nach rechts („Trinkerin“) durch unterschiedliche Tinten bestätigt?


Messpunktkartierung

KdZ 07.jpg


Kunsthistorische Fragestellungen an die Wasserzeichen

Wasserzeichen

  • Strauss macht unter 1502/22 die Angabe: "no watermark".

Bewertung der Untersuchungsergebnisse

Anmerkungen


  • Verso mit Skizzen zu einer Kreuzigung annotieren!
zurück zur Objektliste Tintenprojekt
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge