Maria und Kind / Maria und Kind mit Händestudie, London BM, 1983-4-16-2

Aus Dürer Tintenanalyse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Infobox
London BM Maria mit Kind 1983 416 2recto beschn web.jpg
Langtitel: Maria und Kind / Maria und Kind mit Händestudie
Datierung: 14...
Technik: Tinte
Verwalter: British Museum, London
Inventar-Nr.: 1983-4-16-2
Standardliteratur: *Strauss
  • W

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

  • Strauss 1491/4-5. Cat. London 1993, 120. Cat. London 2002, 27: “Recto inscribed in a later hand, 1519, with a false Dürer-monogram and in a different hand, BS no 6.”

In der Forschung wird immer vorausgesetzt, dass die Tinten der recto- und verso-Seite identisch sind und somit zur selben Zeit entstanden sind.

Kunsthistorische Fragestellungen an die „Tinte“

  • Ist die Tinte der Zeichnung, des Monogramms, der Datierung und der Beischriften identisch?
  • Sind die Tinten von recto- und verso-Zeichnung tatsächlich identisch?

Messpunktkartierung

London BM Maria mit Kind 1983 416 2recto beschn web.jpg London, British Museum; Maria und Kind (recto)


London BM Maria mit Kind 1983 416 2verso beschn web.jpg London, British Museum; Maria und Kind mit Händestudie (verso)


Kunsthistorische Fragestellungen an die Wasserzeichen

Wasserzeichen

Allgemeines

Wasserzeichenmotiv

Identische Wasserzeichenbelege

Ähnliche Wasserzeichenbelege

Wasserzeichenmotive gleichen Typs

Bewertung der Untersuchungsergebnisse

Anmerkungen


zurück zur Objektliste Tintenprojekt
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge